Schlagwort: islam

Stellungnahme des Islamischen Zentrums Kaiserslautern bezüglich der Vorfälle in Bonn und Solingen

Alles Lob gebührt Allah, und Segen und Frieden seien auf dem Gesandten Allahs.

Die Verantwortlichen und die Muslime im Islamischen Zentrum Kaiserslautern haben mit Besorgnis
und Scham die Ereignisse in Bonn und Solingen wahrgenommen. Das Zentrum spricht sich gegen das
Vorgehen derjenigen aus, die auf den Straßen Unruhe stifteten. Es besteht kein Zweifel, dass sie
falsch gehandelt haben. Die islamische Religion hat nichts zu tun mit solchen Taten, die keine
Rechtfertigung im Koran oder in der Tradition des Propheten finden.

Im Koran steht geschrieben: „Und sagt Gutes zu den Menschen“ [Kapitel 2, Vers 83], und: „Und Wir
haben dich (den Propheten) nur als Barmherzigkeit für die Weltenbewohner gesandt.“ [Kapitel 21,
Vers 107].

Der Prophet des Islam sagte: „Die Sanftmut ist in keiner Sache, außer dass sie diese verschönert,
und sie wird aus keiner Sache herausgenommen, außer dass sie diese hässlich macht.“ Und er
sagte: „Allah liebt die Sanftmut.“ Und er sagte: „Wem die Sanftmut verwehrt ist, dem ist alles Gute
verwehrt.“ Und er sagte: „Verboten wurde dem Feuer jeder, der leicht umgänglich, sanftmütig,
unkompliziert und den Menschen nahe stehend ist.“ Und er sagte: „Den Barmherzigen wird der
Allerbarmer (Gott) Barmherzigkeit erweisen. Seid barmherzig zu denjenigen, die auf der Erde sind,
so wird euch Derjenige Barmherzigkeit erweisen, der über dem Himmel ist (Gott).“ Und er sagte:
„Erleichtert, und erschwert nicht! Gebt frohe Botschaft, und verjagt nicht!

Und alles Lob gebührt Allah, dem Herrn der Welten.

Schule und Bildung

Wir bieten

  • Arabischkurse für Kinder und Erwachsene
  • Hilfe bei der Hausaufgabenbetreuung
  • Informationsveranstaltungen für Eltern und deren Kinder

Ziel der Schule

  • Pflege der arabische Sprache als tiefe und sichere Quelle für Koran- Verständnis
  • Erweiterung des Selbstbewusstseins durch die Kenntnis einer neue Sprache
  • Positive Integration durch kulturellen und wissenschaftlichen Austausch

Schülerzahl

XXX Schüler im Alter zwischen 3 und 20 Jahren

Arabischunterricht für Kinder und Jugendliche

Jeden Samstag von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Monatliche Grundgebühr pro Person beträgt 10,- Euro
Nähere Informationen unter: schule(at)izkl.de

Arabisch Lernen

Diese CD beinhaltet ein Lied über das arabische Alphabet, eine kleine Geschichte über die Hijra, das Lied „Tala’al badru ‚aleina“, einige kleine Suren des Quran und den islamischen Gebetsruf (Adhan). Diese CD ist für Kinder ab ca. 1 – 2 Jahren geeignet

Here is the Music Player. You need to installl flash player to show this cool thing!