Kategorie: IZK Veranstaltungen

Opferfest 2012

Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen

As-salamu alaikum wa rahmatu-llahi wa barakatuh

Der Friede, die Barmherzigkeit und der Segen seien mit euch,

hiermit gratuliert euch das Islamische Zentrum Kaiserslautern (IZK) zum Erreichen des 01. Dhu l-hiddscha* *(der zwölfte und letzte Monat des islamischen Kalenders).

Das Opferfestgebet wird am Freitag den 26.10.2012 um 8:30 Uhr in der Moschee des IZK statt finden.

Für Spenden (Gebäck, Kuchen oder andere Süßigkeiten) wären wir euch sehr dankbar.Bemerkung:
Wegen dem Zusammenfallen des Opferfestgebetes
und des Freitagsgebetes, fällt an diesem Freitag den 26.10.2012
das Freitaggebet (Khutba & zwei Gebetseinheiten) aus.
Daher wird an diesem Tag das Duhr-Gebet normal
mit vier Gebetseinheiten gebeten.

Möge Allah von euch eure gute Taten annehmen
und euch eure Sünden vergeben.
Möge Allah euer Opfer annehmen
und eure Bittgebete erhören.

Wir wünschen euch ein wunderschönes
und gesegnetes Fest.

Ziele

Die Grundlagen des Vereins sind die islamische Lehre und Tradition sowie die Ordnungen, wie sie vom Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und den Verfassungen der Länder vermittelt werden.

Der Verein respektiert uneingeschränkt das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und die Prinzipien der freiheitlich demokratischen Grundordnung und die des sozialen Rechtsstaates.

Seine Aufgabe ist insbesondere die religiöse, soziale und kulturelle Betreuung der in Kaiserslautern lebenden Muslime und die kulturelle und religiöse Verständigung zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgruppen zu fördern, zur Integration der Muslime in der Gesellschaft beizutragen und somit ein friedliches Zusammenleben zu erreichen, für die ausländischen Muslime eine zukunftsorientierte Infrastruktur zu schaffen.

Der Verein bietet den Bewohner von Kaiserslautern die Möglichkeit, sich umfassend über die Religion Islam zu informieren. Zur Erläuterung und zur Beantwortung von Fragen zu diesem Thema stehen Ihnen kompetente Personen zur Verfügung.

Der Verein vermittelt Personen, die geeignet sind, an öffentlichen und privaten Veranstaltungen über den Islam helfend und aufklärend teilzunehmen. Dabei gilt das Bestreben, Aufklärung über den Islam zu vermitteln sowie Vorurteile und Missverständnisse abzubauen und eine gegenseitige Toleranz zu fördern.

Ziele des Vereins:

  • Verein bietet Muslimen seelsorgerische Betreuung an
  • Bei religiöse und sozialen Problemen steht der Imam und die Verwaltung zur Beratung zur Verfügung
  • Der Verein führt den wöchentlichen Freitagsgottesdienst durch. Daran nehmen ca. ~400 Muslime teil
  • Täglich werden gemeinsame Gebete angeboten
  • Im Fastenmonat Ramadan findet allabendlich ein gemeinsames Fastenbrechen statt
  • berät bei Ausfüllung von Formularen und Anträgen
  • begleitet Bedürftige zu Behörden
  • Bei mangelhaften Sprachkenntnissen stellt der Verein Dolmetscher und Übersetzer zur Verfügung
  • umfangreiches Angebot an deutschsprachigen Unterrichten, deutschsprachiger Literatur, Seminaren
  • Moscheeführungen
  • Zusammenarbeit mit islamischen Organisationen
  • Der Verein unterstützt die Arbeit anderer islamischer Vereine in Kaiserslautern vor allem die Studenten Gruppe an der TU Kaiserslautern (MSG)

Sie haben Fragen zum Islam? Dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns, per Email oder rufen Sie uns an. Oder besuchen Sie uns einfach während unseren Unterrichtszeiten.